Dienstag, 01. April 2008

Nur 8% kennen die Vorteile ...

Momentan sind die Zeitungen und Werbepausen wieder voll davon: Jetzt noch schnell die Steuer- und Fördervorteile einsammeln.

Die Altersvorsorgereform hat vieles ans Licht gebracht - Vorsorge tut Not, aber welche ist die individuell richtige?


Da gibt's doch die Riester-, Rürup-, Privat- oder Basisrente - mit nachgelagerter und/ oder ertragsanteilbesteuerter Rente. Vererbbar, übertragbar absetzbar und nie mehr verfügbar, oder wie war das noch?

Einer forsa-Umfrage unter Selbständigen und Freiberuflern zufolge kennen nur 8% der Befragten die Vorteile der Rüruprente. 80% der Befragten kennen nicht den Unterschied zwischen Rürup- und Riesterrente. 60% wissen nicht, welche dieser Vorsorgeformen für Sie geeigneter wäre. Nur 13% meinen gut informiert zu sein. Da wundert es nicht, wenn 56% diese Formen der Altersvorsorge ablehnen.
Wenn Sie hier Klarheit schaffen wollen, rufen Sie doch einfach an! Ein wenig Zeit brauchen wir schon, aber danach haben wir alles mal richtig durchsortiert und Sie wissen, welche Vorsorgeform sich für Sie rechnet. Wir fassen alles in einer PDF für Sie zusammen und Sie können gut informiert entscheiden, womit Sie sich noch in diesem Jahr beschäftigen wollen.

Hotline: 0241 - 168 235 - 80


Freie Wildbahn e.V.
Wiebelsheidestr. 51
59757 Arnsberg
info@freie-wildbahn.de

Tel: +49 (0)2932 - 90 26 924
Fax: +49 (0)2932 - 90 26 925