Thema KSK-Beratung

Freie Wildbahn e.V. hilft bei Fragen rund um die Künstlersozialkasse

 

Freie Wildbahn e.V. ist ein Verein, der Künstler, Publizisten, Journalisten und Medienschaffende aller Art, berät. Ein wichtiges Thema für diese Berufsgruppe sind Fragen rund um die Sozialversicherung. Denn im Gegensatz zu angestellten Arbeitnehmern ist diese Frage bei Freischaffenden nicht ganz so klar geregelt. Deswegen bietet Freie Wildbahn Künstlersozialkassenberatung an, um bei diesem wichtigen Thema zu unterstützen. Denn die richtige Versicherung ist heute wichtiger denn je.
Doch bis man in die Künstlersozialkasse aufgenommen wird, gilt es einige Hürden zu überwinden. Ziel von Freie Wildbahn e.V. ist es, dass die Freiberuflichen sich nicht um Papierkram und Fristen kümmern müssen, sondern sich voll und ganz auf Ihren Job konzentrieren können. Nicht nur bei der Künstlersozialkasse, sondern auch bei Themen wie Existenzgründung, Steuern, Recht oder Forderungsmanagement.


Was ist die Künstler­sozialkasse?

Die Künstlersozialkasse ist selbst kein Versicherungsträger, sondern nur Übermittler der Beiträge an die gesetzlichen Versicherungen. Ihre Einnahmen erzielt sie durch die Beiträge von Medienunternehmen bzw. Verwertern von künstlerischen Leistungen. Die Künstlersozialkasse ist aber somit ein Teil der gesetzlichen Sozialversicherung. Freischaffende Künstler oder Journalisten und Publizisten haben über sie den Zugang zur gesetzlichen Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Rentenversicherung. Der Hauptunterschied zur freiwilligen Versicherung bei Selbstständigen ist, dass bei der Künstlersozialversicherung nur der Beitrag eingezahlt werden muss, der dem Arbeitnehmeranteil entspricht. Den Arbeitgeberanteil übernehmen die Auftraggeber von künstlerischen Leistungen in Form der pauschal umgelegten Künstlersozialabgabe und der Bund.

KSK-Beratung

Voraussetzung für die Künstler­sozialkasse

Es gibt einige Voraussetzungen, die für eine Mitgliedschaft in die Künstler­sozialkasse berechtigen:

  • Der Künstler oder die Künstlerin führt die Tätigkeit erwerbsmäßig und dauerhaft aus
  • Er oder sie erzielt damit ein Mindesteinkommen
  • Es wird maximal ein Arbeitnehmer beschäftigt
  • Der oder die Künstlerin ist nicht anderweitig von der Versicherungspflicht befreit



Warum ist die Künstlersozialkasse die richtige Wahl?

Die Künstlersozialkasse bietet den versicherten Freischaffenden und Künstlern die folgenden Vorteile:

  • Die Beitragshöhe ist an das Einkommen gebunden: Die Künstlersozialversicherung ist ein Teil der gesetzlichen Sozialversicherung in Deutschland. Aus diesem Grund hängen die individuellen Beiträge vom Einkommen ab. Bei einem niedrigeren Einkommen fallen also auch niedrigere Beiträge an und der Versicherungsschutz besteht trotzdem.
  • Zahlung des Arbeitnehmeranteils: Die Künstlersozialkasse bezuschusst die Versicherung mit dem Arbeitgeberanteil. Aus diesem Grund zahlen Freie nicht mehr als ein regulärer Arbeitnehmer für seine Sozialversicherung.
  • Rentenversicherung geregelt: Über die Mitgliedschaft in der Künstlersozialversicherung besteht auch die gesetzliche Rentenversicherung.

Künstlersozialkasse-Beratung durch Freie Wildbahn e.V.

Versicherungen und Antragsformulare fühlen sich oft an wie ein undurchdringbarer Dschungel. Wie berechne ich mein Einkommen? Was zählt alles dazu? Bis wann muss ich welches Formular abgeben? Wie weise ich meine Tätigkeit richtig und zweckdienlich nach?  Wer da nicht ganz sattelfest ist, verliert schnell den Überblick und damit seine Chance auf die KSK.  Freie Wildbahn e.V. führt seine Mitglieder durch den Dschungel des KSK-Aufnahmeverfahrens und übernimmt eine vollständige Künstlersozialkasse-Beratung. Wir achten auf entscheidende Formalien, Berechnungen und Fristen. Ziel dabei ist es, dass Sie als Freiberuflicher sich ganz um ihren Job kümmern können. Freie Wildbahn e.V. kümmert sich um den nervigen Papierkram. Ganz nach dem Motto: “Freie Wildbahn e.V. – Wir machen die Welt der Künstler ein Stückchen freier.“ Wir helfen Ihnen bei der Antragstellung. Melden Sie sich telefonisch oder per Email. Wir beraten Sie gerne!



Freie Wildbahn e.V.
Wiebelsheidestr. 51
59757 Arnsberg
info@freie-wildbahn.de

Tel: +49 (0)2932 - 90 26 924
Fax: +49 (0)2932 - 90 26 925